Wie Sie wissen, welcher Haarschnitt zu Ihnen passt

Wenn es um Haarschnitte geht, sind nicht alle gleich. Nur weil Sie einen bestimmten Haarschnitt sehen und lieben, bedeutet dies nicht unbedingt, dass er für alle gut passt.

Wenn Sie feststellen, ob der neue Haarschnitt, den Sie sehen, für Sie machbar ist, müssen Sie zuerst Ihre Gesichtsform berücksichtigen.

Ovale Gesichtsform

Ovale Gesichtsform

Ovale Gesichtsform frisur

Oval gilt als die idealste Gesichtsform überhaupt, da die meisten Frisuren mit einem ovalen Gesicht getragen werden können. Man kann hier extrem gehen, kurz oder lang ist das idealste. Schnitte in mittlerer Länge funktionieren, können jedoch die Funktionen beeinträchtigen.

Mit einer ovalen Gesichtsform können Sie sich in der Mitte oder auf der Seite trennen oder je nach Lust und Laune zwischen den beiden wechseln. Ihr Haar kann glatt oder glatt, texturiert oder gekräuselt getragen werden, sodass Sie unzählige Möglichkeiten haben.

Lange Gesichtsform

Lange Gesichtsform

Lange Gesichtsform frisur

Lange Gesichtsform haarschnitt

Wenn Ihre Gesichtsform lang ist, vermeiden Sie zu lange oder zu kurze Haarschnitte. Dies wird nur die Länge des Gesichts betonen. Wenn Ihre Gesichtsform länger ist und Sie sich für eine längere Länge entscheiden, können Sie Liv Tyler wie unten beschrieben mit einem Rand versehen, der Ihnen dabei hilft, die Länge Ihres Gesichts sofort aufzulösen

Runde Gesichtsformen

Runde Gesichtsformen

Runde Gesichtsformen frisur

Runde Gesichtsformen haarschnitt

Wenn Ihre Gesichtsform rund ist, nehmen Sie einen langen Bob mit einem Mittelteil, um die Rundheit aufzulösen und die Gesichtsform zu verlängern. Vermeiden Sie Haarschnitte, die das Gesicht umarmen, da diese nur die Rundheit betonen. Unten sehen Sie einige Beispiele, die für eine runde Gesichtsform funktionieren.

Quadratische Gesichtsformen

Quadratische Gesichtsformen

Quadratische Gesichtsformen frisur

Damen mit quadratischen Gesichtsformen ist das Ziel, das Gesicht zu verlängern. Vermeiden Sie Haarschnitte, die die Stirn freilegen. Wenn Sie sich für einen kürzeren Schnitt entscheiden, sollten Sie die Fransen für einen strukturierten Look scharf halten. Nicole Richie und Olivia Wilde teilen Ihre Gesichtsform.

Herz-Gesichtsformen

Herz-Gesichtsformen

Herz-Gesichtsformen frisur

Wenn Ihre Gesichtsform Herz ist, lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Augen und Wangenknochen. Pony sind eine großartige Möglichkeit, die Breite der Stirn zu kaschieren, und können in jeder beliebigen Länge getragen werden. Bobs sollten Wangen- oder Kinnlänge bleiben, um diesen Bereich des Gesichts oder knapp darunter zu verbreitern.

Diamant-Gesichtsformen

Diamant-Gesichtsformen

Diamant-Gesichtsformen frisur

Diamant-Gesichtsformen haarschnitt

Für diejenigen von Ihnen mit Diamantgesichtsformen benötigen Sie einen Haarschnitt, der das schmale Kinn ausgleicht, die breiten Wangenknochen minimiert und die Gesamtlänge des Gesichts verringert. Für welche Frisur Sie sich auch entscheiden, sie sollte Ihre Gesichtszüge abschwächen. Zielen Sie auf tiefe Seitenteile und viele Schichten. Vermeiden Sie gerade Schläge und flachere Stile, zu kurze Mittelteile und Schläge. Herzförmige Pony werden eine breite Stirn verkleiden. Ein bisschen Länge verleiht dem Kinn Weite.

Lassen Sie sich bei der Auswahl Ihres nächsten Haarschnitts von diesen Tipps zur Gesichtsform leiten. Welche Gesichtsform hast du? Lass es uns in den Kommentaren wissen. Zwischen diesem Leitfaden und Ihrem Fachwissen als Stylist sollten Sie in der Lage sein, den perfekten Haarschnitt für sich selbst zu finden.

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar